BACK TO THE 80´s – DIE PARTY!

Nach einem Dutzend ausverkauften 80er Partys im Norden Berlins, ist es nun an der Zeit die erfolgreiche Veranstatungsreihe in Berlin-City zu feiern. Wir feiern die Hits der 80er Jahre, als gäbe es keinen Morgen mehr. Es geht richtig zur Sache!

Die Orginal 80er DJ´s DJ frankie b. und George Zampounidis liefern den perfekten musikalischen Mix der buntesten Zeit der Dancefloor-Ära. Im Wechsel sind die beiden DJ´s, die Ihre Musik seit Jahrzehnten auf den Floor bringen, ein unschlagbares Team. Frankie & George sind bis heute die aktiven Profi-DJ´s aus Berlin.

Selbst in einer Stadt wie Berlin gibt es nicht mehr soviele Deejays, die seit den 80er Jahren ohne nennenswerten Unterbrechungen ihrer Passion treu geblieben sind.

BACK TO THE 80´s liefert Deine Lieblingsplatten der 80er Jahre, alles wird in dieser Nacht dabei sein.

Italo Disco – Pop & Wave – Neue Deutsche Welle – Rock – RnB – Soul – Funk  – und – und – und

Die Mischung s macht´s, Frankie & George wir bringen alles stilvoll unter einen Hut und auf den Punkt!

Boy George, Wham, Modern Talking, Men without Hats, The Cure – Spandau Ballet – Billy Idol – Michael Jackson – Genesis – Queen – Lionel Richie – Falco – The Police – Soft Cell – Ken Lazlo – Madonna – Prince -Bruce Springsteen – Depeche Mode – Stevie B –

DJ frankie b. 

80er/90er  DJ in Berlins Discotheken: BIG EDEN, Number One, Joe am Wedding, Joe am Ku-Damm, Joe Hasenheide , Pflaumen-Baum Erlebnisgastronomie  etc.

90er

Moderation: Partyshow 94,3 rs2 – 98,2 Soft Hit Radio – Messen-Events – Synchronsprecher

90er bis heute

DJ auf Events aller Art und Größe Regional – National – International

Seit dem Jahr 2002 entwickelt DJ frankie b. in Zusammenarbeit mit dem Team der SHOWAGENTEN Partys / Events / Konzerte.

George Zampounidis 

George „Mr. George“  Zampounidis ist DJ seit 1985 und Radio-Moderator seit der Gründung von KISS-FM-Berlin 1993. Seitdem wechselte George durch alle namhaften Sender: RS2, 104,6 RTL und nun take off bei 1055.5 Spreeradio, wo er neben seinen täglichen Abend-Shows auch mit aussergewöhnlichen Disco-Dance-Tracks in seiner „80er-Show“ den Berliner Radiomarkt aufmischt.

Als DJ legte er bereits auf als Resident-DJ im Adagio Berlin, Ritz Carlton Club Bahrein/Dubai, Galaxy Athen, Chip Berlin, Hafenbar-Berlin, Shark Club Berlin, md one Housenight Magdeburg, WMF Berlin, 90 Grad Berlin, Boudoir 80ties Party, Lido Mailand, BELAIR Brühl, Rheingold Berlin, Laureus World Sports Award, Ball der Paradiesvögel im Opernpalais, RTL-Clubnacht Metropol Berlin,  ZDF „Wetten Daß“Außenwetten Berlin, ZDF Sommerfest, Arena of Pop (vor 60.000 Menschen), Loveparade Berlin,  Silvester am Brandenburger Tor, u.v.m…..Die Berliner Szene kennt George auch aus legendären gemeinsamen DJ-Nächten mit seiner Schwester und TV-Moderatorin Anastasia Zampounidis.

Georges Markenzeichen ist eine Kombination aus 80ties-Disco und 80ties-Pop. Vor allem der HiNRG- und Italodisco-Sound sind seit Beginn seine Leidenschaft. „Neon-Wet-Gel-Supergau“ hat er mal auf einen Flyer geschrieben…das passt. Bekannte Klassiker und 80er-Disco-Perlen werden so miteinander gemixt, daß quasi ein neuer Song entsteht…“denn das Wichtigste immer und überall – mein Publikum:  pump it up!“

Mit eigenen Releases wie den Lazerboys „cold as ice“ , „George Zampounidis & Marc Reason „around my dream“, oder der erfolgreichen Coverversion von „DaDaDa 2017“ ist er auch bei anderen DJs auf dem Plattenteller zu hören.

DIE LOCATION – Das Columbia-Theater 

Für diese 80er Sause haben die Disco-Freaks eine besonders feine Location auserkohren, die selbst in den ersten lauen Nächten des Jahres extrem Spaß bietet. Gefeiert wird in einem ehemaligen Kinosaal der mit viel Liebe vor wenigen Jahren rundum saniert wurde und bestes Partyfeeling garantiert. Auf der historischen Bühne des Columbia-Theaters standen bereits Weltstars. Den Anfang machte nach der Renovieriung Sex Psistols Gründer John Lydon mit seiner Band Public Image Ltd.. Seit dem bekommt der Gast im Columbia-Theater regelmäßig was auf die Ohren.  In diesem Jahr gastiren u.a. Joachim Witt und die Hooters im Columbia-Theater, die Party geht für 80er Jahre Fans hier also noch im Sommer 2018 weiter, ein Besuch lohnt garantiert.

Die Lounge  

Abseits vom Partygetümmel befindet sich ein Loungebereich der zum verweilen einlädt. Hier könnt Ihr entspannt Drinks genießen und auch mal außerhalb es Getümmels mit Freunden das Wiedersehen zu feiern.

Der Garten

Hinter der Lounge befindet sich der Garten des Columbia-Theaters. Sitzmöglichkeiten auf dem Rasen unter freiem Himmel liefern Open Air Partyfeeling. Hier könnt Ihr Getränke und Snaks am hauseigenen Stand kaufen. Das Team des Columbia-Theater hat sich bein der Restaurierung um wirklich alles gekümmert, genießt es!

Die SHOWAGENTEN freuen sich, mit Euch diese bisher einmalige 80er Party zu feiern!

Frankie & George sind derzeit mit den Vorbereitungen beschäftigt und lassen herzlich grüßen!

„Laßt die Massen antanzen, zum abtanzen!“

Offene Fragen? Sie erreichen uns auch persönlich Mo – Fr. in der Zeit von 09:00 – 15:00 Uhr   unter Tel: 030 – 435 35 35.